DE
Haben Sie Fragen? Tel.: 06188 - 44 8-0

Speisepläne

 

 

Aktuelles Besuchskonzept siehe Download

Um das Risiko einer Verbreitung des Corona-Virus in unserer Einrichtung einerseits so gering wie möglich zu halten, und andererseits den aktuellen Bestimmungen des bayerischen Staatsministeriums gerecht zu werden, ist ab sofort folgendes Besuchskonzept in unserer Einrichtung verbindlich umzusetzen:

Aktuelles

Hier können Sie das aktuelle Besuchskonzept als PDF downloaden und ausdrucken:

Neue Besuchsregeln ab 17. November 2021

Allgemeine Information zur Besuchsregelung

  • Auf Grund der aktuellen Infektionslage gelten die Regeln der ROTEN Krankenhaus Ampel:
    • 2-G-Regel plus: Nur Geimpfte und genesene Besucher dürfen nach Vorzeigen der entsprechenden Nachweise – Impf- bzw. Genesenennachweis plus Schnelltest (max. 24 Stunden alt) die Einrichtung betreten. Aufgrund der kurzfristigen Umsetzung der aktuellen Vorgaben ist es uns momentan nicht möglich ihnen bei uns eine Testung anzubieten. Nutzen sie bitte die öffentlichen Testzentren oder Apotheken. 
    • FFP2 Maskenpflicht!
  • Besuche müssen nicht terminiert werden und können ohne Anmeldung zu folgenden Besuchszeiten wahrgenommen werden

Montag bis Sonntag:  13.30 Uhr bis 17.00 Uhr.

Montag bis Freitag 13.30 Uhr – 15.30 Uhr in dieser Zeit nutzen sie bitte zur Anmeldung unseren Verwaltungsempfang.

Ab 15.30 Uhr und am Wochenende nutzen sie bitte den Haupteingang und klingeln sie auf dem Wohnbereich auf dem ihr Angehöriger wohnt.

  • Es können sich nur maximal 2 Besucher*innen eines Hausstandes in einem Bewohnerzimmer aufhalten, da sonst die Einhaltung der Abstandsregelungen nicht mehr gewährleistet werden kann.
  • Besucher*innen, die von der Maskenpflicht durch ein ärztliches Attest befreit wurden, können aktuell keine Besuche im Zimmer wahrnehmen.
  • Es ist zu beachten, dass jeder, der die Einrichtung betritt, dem Risiko der Ansteckung ausgesetzt wird und auch andere in Gefahr der Ansteckung bringt.
  • Die Begleitung von Sterbenden ist jederzeit möglich.

Besuchsablauf

  • Läuten und auf Einlass warten, Ausfüllen des Kontaktformulars 
  • Tragen einer FFP2-Maske
  • Händedesinfektion
  • frei von Krankheitssymptomen
  • Halten Sie sich nicht auf den Fluren, im Speisesaal oder im Pflegestützpunkt auf. Gehen Sie mit Ihrem Angehörigen direkt ins Zimmer.
  • Den Kontakt zu anderen Bewohnern sowie Pflegepersonal meiden (bei Fragen an das PP telefonischen Kontakt nutzen)
  • Möglichst den Aufzug nicht benutzen
  • Nur Besuchertoilette am Kultursaal benutzen.

Besuche im Doppelzimmer

  • Sollten beide Bewohner*innen eines Doppelzimmers zufällig zur gleichen Zeit Besuch bekommen, müssen Sie mit einer längeren Wartezeit rechnen oder es ist nur ein Spaziergang möglich.  

Verletzung der Hygiene- und Schutzmaßnahmen

  • Sollten sich Besucher*innen der Einrichtung nicht an die Hygienevorgaben halten, werden sie zu einem Gespräch mit der Einrichtungsleitung zur Klärung der Umstände und Unterstützung bei der Umsetzung des Konzepts gebeten.

Datenschutz

  • Bei jedem Besuch muss ein neues einrichtungsinternes Kontaktformular ausgefüllt werden. Die Daten werden ausschließlich zur Kontaktrückverfolgung bei einem SARS-CoV-2-Ausbruch verwendet und nach 14 Tagen vernichtet.

Gültigkeit

Dieses Besuchskonzept ist solange gültig, bis aktuelle gesetzliche Regelungen andere Maßgaben erfordern.

Bei Symptomen, die mit einer Covid19-Erkrankung in Zusammenhang stehen oder bei Kontakt zu einer nachweislich an Covid19 erkrankten Person, darf die Einrichtung nicht betreten werden.

Bitte haben Sie, im Sinne der Gesundheit Ihrer Angehörigen, Verständnis für die Vorgaben.

Vielen Dank für ihre Unterstützung.

 

Maria Oproiu                                                                Maria Günzler-Väth
Heim- und Geschäftsleitung                                      stv. Heimleitung und Pflegedienstleitung

 

Copyright © 2021 Zur Sandmühle
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Info
OK