DE
Haben Sie Fragen? Tel.: 06188 - 44 8-0

Bewohnerversammlung in der Seniorenresidenz
16.07.2019 13:27

Bewohnerversammlung in der Seniorenresidenz

Am 28. Mai 2019 fand die erste Bewohnerversammlung nach der Heimbeiratswahl in der Seniorenresidenz statt. Herr Röll stellte den neuen Heimbeirat und seine Aufgaben vor. Er bedankte sich für das zahlreiche Erscheinen und gedachte auch an die Bewohner welche selbst nicht mehr in der Lage sind an der Versammlung teilzunehmen und erinnerte an die Verstorbenen des vergangenen Jahres. Herr Röll teilte mit, dass sich der Heimbeirat regelmäßig mit der Heimleitung bespreche. Er sei das „Sprechrohr der Bewohner“ und arbeite ehrenamtlich. In der Bewohnerversammlung bestehe die Gelegenheit, alles, was den einen oder anderen beschäftige oder bedrücke, äußern zu können. Sei es über die Pflege, menschliche Behandlung, Reinigung, das Essen, die Beschäftigung oder sonstige Anliegen der Bewohner. In der Vergangenheit sei es immer möglich gewesen, mit der Heimleitung im Rahmen derer Möglichkeiten zum Wohle der Bewohner zu wirken. Es gab erfreulich viele Meldungen und Bemerkungen wofür Herr Röll sich bei allen, die sich zu Wort meldeten bedankte. Er versprach, alle Meldungen ernst zu nehmen und in geeigneter Form Rückmeldung zu geben, nachdem diese Angelegenheiten im Heimbeirat besprochen worden seien. Auch die Tätigkeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wurde anerkennend gewürdigt. Auf die deutliche Frage, ob die Anwesenden mit der Seniorenresidenz zufrieden wären, wurden keine gegenteiligen verbalen oder nonverbalen Rückmeldungen geäußert. Am Ende der Versammlung zeigten sich alle anwesenden Bewohner sichtlich froh und ernst genommen und bedankten sich ausdrücklich bei dem Heimbeirat für diese Bewohnerversammlung.

 

 

 

Zurück

Copyright © 2020 Zur Sandmühle
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Info
OK